Home
Unser Verein
Johannisbergmuseum
Ausstellungen
Vorträge
Forschung in histor. Akten
Dorfchronik
Die St. Johanniskirche
Der Candelaber
Publikationen
Kloster Asolveroth
Info - Wanderwege
Info - W. Altenbergen
Info - W. Catterfeld
Geschichte Altenbergens
Geschichte Catterfelds
Altbergbau um Catterfeld
 Altenberger Schule
 Immanuelkirche
Impressum/Kontakt
   
 

Info Wanderwege

Über Dorferneuerungsmaßnahmen entstanden in Catterfeld sowie in Altenbergen Informationswanderwege, die durch Text- und Bildmaterial aus der Dorfchronik interessante Einblicke in die Geschichte beider Orte geben. 

Dorferneuerungsmaßnahmen werden gefördert durch EU, den Bund und das Land. Sie dienen dazu, durch bauliche Maßnahmen die Lebensqualität innerhalb des Dorfes zu erhöhen und die Wahrnehmung des Dorfes nach außen hin zu verbessern. Unter anderem spielen bei der Umsetzung von Dorferneuerungsmaßnahmen geschichtliche Besonderheiten eine große Rolle, denn sie sind ein  wesentlicher Teil der Individualität eines Ortes. Und Individualität bewirkt Wahrnehmung.  

Die Idee zum Aufbau geschichtsbezogener Infotafeln kam auf, als sich 2004 in extra gebildeten Arbeitskreisen Catterfelder Bürger mit der Planung der Catterfelder Dorferneuerung befassten. Ein Großteil des Materials dazu brachte die Ortschronistin Sabine Marx ein. Als dann der fertiggestellte Catterfelder Info - Wanderweg in der Öffentlichkeit auf großes Interesse stieß, entschlossen sich auch die Altenberger Bürger, im Rahmen der Altenberger Dorferneuerung (ab 2010) einen ähnlichen Weg aufbauen zu lassen. Die Organisation und die Gestaltungsarbeiten dafür lagen, wie die gesamte Betreuung der Dorferneuerungsprogramme beider Orte, in den Händen der Mitarbeiter der Planungsgruppe 91, Gotha   

Info Wanderweg Catterfeld

Der Catterfelder Info- Wanderweg wurde 2007 fertiggestellt und trägt, da Catterfeld am sonnigen Südhang des Ziegelbergs liegt, das Motto : "Leben auf der Sonnenseite". Er besteht aus 10 Tafeln, die sich auf eine Strecke von ca. 1,5 km verteilen. Die bei Wanderern beliebte "Kirschalle" mit dem Rastplatz "Kau" (Kaue, aus Zeiten des Bergbaus in Catterfeld stammend) sind in die Strecke mit eingebunden. Ein Informationsschwerpukt ist der Altbergbau.     

Weitere Infos hier : Info - W. Catterfeld

Station 3 des Catterfelder Info - Wanderweges, Im Grund

Info - Wanderweg Altenbergen

Der Altenberger Info - Wanderweg entstand 2010. Er steht unter dem Motto : "Altenbergen - Die Wiege der Landgrafen" und setzt sich, da er auch zum Geo - Park überleitet aus 12 Tafeln zusammen. Sie sind auf einer Strecke von ca. 2 km angeordnet. Da dem Motto entsprechend auch näher über den Bezug der Ludowinger (Landgrafen von Thüringen) zu Altenbergen informiert werden soll, führt der Weg am Candelaber vorbei über den Johannisberg, wo einstmals die Macht der Ludowinger begann.(Auch der Lutherweg verläuft hier entlang!)

Weitere Infos hier : Info - W. Altenbergen

Station 2 des Altenberger Info - Wanderweges, vor Friedhofsmauer, Kirchweg