Home
Unser Verein
Johannisbergmuseum
Ausstellungen
Vorträge
Forschung in histor. Akten
Dorfchronik
Die St. Johanniskirche
Der Candelaber
Publikationen
Kloster Asolveroth
Info - Wanderwege
Info - W. Altenbergen
Info - W. Catterfeld
Geschichte Altenbergens
Geschichte Catterfelds
Altbergbau um Catterfeld
 Altenberger Schule
 Immanuelkirche
Impressum/Kontakt
   
 

Info - Wanderweg Altenbergen

Ausgangspunkt für die Wanderung entlang des ca. 2 km langen Wanderweges ist die Parkanlage "Am Tomlaich", die direkt an der B88 am Ortseingang von Altenbergen liegt (Fußgängerampel). Parkplätze befinden sich bei der Kirche.

Station 1

Station1) - Übersichtstafel am Ausgangspunkt (allgemeine Information, Karte mit Streckenverlauf und Standortsangaben zu einzelnen Tafeln)

Station 2) - Kirche und Friedhof (bei Friedhofsmauer, Kirchweg)

Station 3) - Nicolaus Brückner, Urheber des Candelaber - Baus (Nicolaus-Brückner-Straße, Feuerlöschteich)

Station 4) - Baugeschichte, Gewerbe (Straße der Freundschaft 2)

Station 5) - Alte Schule (Spielplatz auf ehemaligen Schulhof)

Station 6) - Altes Pfarrhaus (ehemaliger Standort des Pfarrhauses, Grünfläche über Frisörsalon Köth)

Station 7) - Die Ludowinger (Beginn Tambacher Weg und Einmündung zum Neubaugebiet)

Station 8) - Johanniskirche (Tambacher Weg, Abzweig Fußweg zum Candelaber)

Station 9) - Der Candelaber, Baugeschichte (Johannisberg, Candelaber - Platz) 

Station 10) - Wasserversorgung (Johannisberg, beim Hochbehälter auf Candelaber - Platz)

Station 11) - Geologie (Grillplatz am Tambacher Weg)

Station 12) - Flora und Fauna (Tambacher, unterhalb Grillplatz) 

Station 3, Nicolaus Brückner, vor Feuerlöschteich         

Station 11, Geologie, Grillplatz